Den meisten fällt es anfänglich leichter zu meditieren, wenn sie angeleitet werden. Ich führe und begleite dich mit Hilfe eines ausgewählten oder individuellen Textes in einen Zustand der meditativen Entspannung. Du richtest deine ganze Aufmerksamkeit in dein Inneres und lässt dabei Bilder vor deinem geistigen Auge, Gedanken und Gefühle wie Wolken am Firmament vorbeiziehen. Dein Atem und Herzschlag werden langsamer, innere Anspannung löst sich und du erfährst eine angenehme innere Ruhe und Entspannung.

 

Bei der Fantasiereise führe ich dich in eine imaginäre Welt mit dem Ziel der Selbsterkenntnis zu bestimmten Fragestellungen in deinem Leben. In der Psychotherapie werden sie zum Erkennen von innerer Kraft und Weisheit und zur Entfaltung von Kreativität eingesetzt. In der Traumabewältigung sollen Fantasiereisen einen imaginären sicheren Ort schaffen.